DAS HAUS ROISSY e.V. 
Lebe dein Leben nach der Geschichte der O

Wir DAS HAUS ROISSY e.V. helfen Euch



Doch bevor wir anfangen, ein paar Worte an die „Muggel“, sprich „normalen Menschen“, die das lesen:

Wir sind weder pervers noch abartig. Wir leben unsere Leben und wir sind Individuen, die nicht nach Schema F-08/15 leben, damit müsst Ihr Euch abfinden. 

Denn wir akzeptieren Eure Lebenseinstellungen auch und mischen uns nicht bei Euch ein, oder?!


Für alle die Genaueres wissen wollen bevor sie bei uns eintreten bzw. uns unterstützen wollen, hier unsere Ziele:


I. Sinn


Sinn des Vereins ist die Schaffung eines Kommunikations-, Beratungs- und Informationstreffpunkts und einer Plattform für Menschen, die sich aufgrund ihres „Selbstbildes“ nicht in den Ausdrucksformen der allgemeinen Gesellschaft wiederfinden, insbesondere für die Menschen der Randgruppen im Bereichen BDSM / Schwule / Lesben / TS / TV.

Ihrer sexuellen Orientierung, ihrem Auftreten und ihrer Kleidung auch mit experimentellen Ansätzen, stehen wir offen gegenüber, unterstützen sie, sich in der Gesellschaft einzugliedern und fördern sie durch Schulungen und Vorträge in den Bereichen SSC und Safer-Sex.



II. Zweck


Der Zweck des Vereins ist, 

  • den in der Öffentlichkeit bestehenden Vorurteilen und Diskriminierungen gegenüber sexuellen Minderheiten in den Bereichen BDSM / Schwule / Lesben / TS / TV entgegenzuwirken, diese abzubauen bzw. deren soziale Folgen zu lindern;


  • die Förderung der Bildung und Erziehung und der Aufklärung über gesundheitliche Risiken und deren Vermeidung;


  • dazu beizutragen, dass sexuelle Randgruppen und Minderheiten sich sozial emanzipieren können und in allen gesellschaftlichen Bereichen partizipieren können, u.a. durch Vermittlung der Erkenntnisse der Sexualwissenschaft, dass sexuell deviantes Empfinden und Verhalten eine gleichwertige Ausprägung der einen menschlichen Sexualität ist.


Erreicht werden soll, 

  • die gesellschaftliche Akzeptanz von sexuell devianten Lebensweisen und die daraus resultierende Bereicherung menschlicher Beziehungen, soweit diese nicht den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland entgegenstehen oder gegen diese verstoßen, indem sich der Verein darum bemüht über das Phänomen sexueller Devianzen aufzuklären;


  • die Sensibilisierung der Gesellschaft für solche Randgruppen und gegen Diskriminierung und Sozialerherabsetzung gegenzuwirken.


  • eine Unterstützung der Behörden bei evtl. problematischen Lagen oder Diskriminierung dieser Randgruppen; 



Dazu bieten wir

  • Beratung für das Ehe- und Familienleben und für Alleinlebende in Bezug auf eine sexuell deviante Lebensweise;


  • Beratung, wie passt mein „Selbstbild“ in die Berufstätigkeit;


  • diverse Veranstaltungen, bei denen sexuelle Devianzen sozial unterstützt und gesellschaftlich integriert werden. Auf diesen Veranstaltungen soll auch die Allgemeinheit informiert und Aufklärung angeboten werden. Dazu dienen regelmäßige Treffen und Themenabende zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch.  Hierfür werden vom Verein Räumlichkeiten angemietet, die den Mitgliedern im Rahmen der Nutzungsbedingungen und der Hausordnung gegen entsprechende Gebühr zur Verfügung gestellt werden. 


  • weitere Vorträge, um die genannten Randgruppen für Respekt, Einvernehmlichkeit und gesundheitliche Aspekte zu sensibilisieren.



Wir wollen, dass wir genauso akzeptiert werden wie wir sind, ohne Vorbehalte und irgendwelche Vermutungen über uns.


Wir, das sind 


BDSMler / SCHWULE / LESBEN / TRANSSEXUELLE 



Ihr wollt auch Mitglied werden?  Dann könnt Ihr unter info@dashausroissy.de den Antrag anfordern.

Diesen dann bitte ausfüllen und entweder persönlich oder per Post mit dem Mitgliedsbeitrag an

DAS HAUS ROISSY e.V. senden.   


MITGLIED WERDEN


Ihr möchtet uns Unterstützen?

Gerne wir freuen uns über jedes Mitglied ob passiv oder aktiv!


Unser Jahresbeitrag beträgt 10 € 


Über Spende für die Projekte wie 

-Transgender Begleitung 

-Aufklärung von "Normalen Menschen"

-Antidiskriminierung von Menschen unsere Lebenseinstellung  

würden wir uns freuen!

mehr unter www.dashausroissy.de


Bei Interesse unter anmeldung@dashausroissy.de  kurze mail schreiben wir senden Euch den Antrag gerne zu!


DER  VORSTAND